12054
Google
kostenlose Noten


Alkan

Charles Valentin Alkan (* 30. November 1813 in Paris; † 29. März 1888 ebenda; auch Charles Valentin Alkan aîné, eigentlich Charles Valentin Morhange) war ein französischer Komponist und Klaviervirtuose. Sein umfangreiches, auf das Klavier konzentriertes Werk wurzelt in der Zeit des romantisch verstandenen Virtuosentums Niccolò Paganinis, Frédéric Chopins und Franz Liszts, dessen Zentrum das Paris der 1830er Jahre war. Wikipedia

Siciliano nach Bach

Prelude op. 31 Nr.2

Prelude op.31 Nr.12 LE TEMPS QUI N’ EST PLUS

LE CHEMIN DE FER op. 27

Weber/Alkan Scherzo und Trio op.63

Le Mourant op.74 (11) aus "Les Mois"

Toccatina op.75