Noten online
1427222
Google
Notenbuch.de
Noten gratis
Noten

Bach Noten

Bach Brandenburgische Konzerte

Zitat aus Wikipedia: Die Inventionen und Sinfonien sind eine Werksammlung von Johann Sebastian Bach, bestehend aus 15 zweistimmigen (BWV 772-786) und 15 dreistimmigen (BWV 787-801) polyphonen Sätzen für Tasteninstrument (z. B. Clavichord oder Cembalo). Der Originaltitel lautet „Auffrichtige Anleitung“ (siehe weiter unten).

Ursprünglich waren die zweistimmigen Stücke „Praeambulum“ und die dreistimmigen „Fantasia“ betitelt; sie waren Teil des Klavierbüchleins für Wilhelm Friedemann Bach von 1720. 1723 schrieb Bach sie noch einmal in Reinschrift ab – in einer neuen Anordnung und mit dem neuen Titel, sonst aber nur geringfügig verändert. Heute wird auch manchmal die Bezeichnung „Zwei- und dreistimmige Inventionen“ verwendet (lat. inventio = „Erfindung“).

In seiner Reinschrift von 1723 ordnete Bach die Inventionen und Sinfonien aufsteigend nach Tonarten. In den zu jener Zeit unüblichen Tonarten liegen im Gegensatz zum „Wohltemperierten Klavier“ keine Stücke vor. Die Abfolge ist jeweils: 1. C-Dur, 2. c-Moll, 3. D-Dur, 4. d-Moll, 5. Es-Dur, 6. E-Dur, 7. e-Moll, 8. F-Dur, 9. f-Moll, 10. G-Dur, 11. g-Moll, 12. A-Dur, 13. a-Moll, 14. B-Dur, 15. h-Moll

Die Inventionen und Sinfonien enthalten zahlreiche Beispiele kontrapunktischer Kompositionsweise: Engführung, Augmentation, Diminution, Abspaltung, Umkehrung, Krebs usw. Die letzte der Inventionen ist beispielsweise eine komplette 2-stimmige Fuge.

Bach stellte der Niederschrift von 1723 den folgenden Titel als „Gebrauchsanweisung“ voran. Die kursive Schrift entspricht Bachs deutscher Kurrentschrift:

Auffrichtige Anleitung,
Wormit denen Liebhabern des Clavires,
besonders aber denen Lehrbegierigen, eine deüt-
liche Art gezeiget wird, nicht alleine (1) mit 2 Stimen
reine spielen zu lernen, sondern auch bey weiteren pro-
greßen auch (2) mit dreyen obligaten Partien richtig
und wohl zu verfahren, anbey auch zugleich gute inventio-
nes nicht alleine zu bekommen, sondern auch selbige wohl
durchzuführen, am allermeisten aber eine cantable
Art im Spielen zu erlangen, und darneben einen
starcken Vorschmack von der Composition zu über-
kommen.
Verfertiget
Anno Christi 1723
von Joh: Seb: Bach.
Hochfürstlich Anhalt-Cöthenischen Capellmeister

Die Inventionen und Sinfonien sind also nicht nur Übungswerke für den etwas fortgeschrittenen Spieler, sondern auch eine modellhafte Anweisung zum Komponieren.(Zitat aus Wikipedia)