Noten online
1254028
Google
Noten gratis

Steinway Klavier

Tipp: Ein Steinway Klavier mit Silent Funktion - Feine gebrauchte Klaviere in Berlin

Notenbuch.de

1254028

 

Johann Sebastian Bach:

Wohltemperiertes Klavier

The Well-Tempered Piano - Le Clavier bien tempéré

- Kostenlose Noten mit Klangbeispielen als midi und/oder mp3 -

Warum im konventionellen Klavierunterricht die Klavierschüler mit den schweren Bach-Inventionen vergrault wurden, ist nicht ganz nachvollziehbar, gibt es doch im Wohltemperierten Klavier eine Vielzahl wunderschöner und lohnender Präludien.
Vielleicht lag es einfach daran, dass die Auswahl beim Wohltemperierten Klavier so gross ist, - oder am Gewicht der Notenbücher, die man zum Unterricht mitschleppen musste? Heute, im Zeitalter ausdruckbarer pdf's: kein Thema! Die meisten Präludien erstrecken sich über 2 Seiten, das Ende ist absehbar, das Erfolgserlebnis und damit das Siegertreppchen stets im Blickfeld.
Unsere Webseite möchte Ihnen nach und nach die Erlebniswelt Johann Sebastian Bachs näherbringen, er war ja nicht nur der bedeutendste Musikarchitekt sondern eben auch Vollblutmusiker, der aus dem Herzen (oder Bauch) komponierte. Viel Entspannung beim Üben ! :)


Lesen Sie bitte über das Wohltemperierte Klavier bei Wikipedia

Tipp: Bevor Sie sich ein Präludium oder eine Fuge einüben, vergleichen Sie bitte die verschiedenen Interpretationen ! Die meisten Einspielungen des Wohltemperierten Klaviers werden bei Amazon zum "Vorhören" angeboten. Eine tolle Sache, zu erfahren, was es für unterschiedliche Auffassungen ein und desselben Musikstückes gibt. Selbst das berühmte einleitende C-Dur Präludium BWV 846 klingt bei Glenn Gould doch etwas anders ... Hier bitte klicken . Vergleichen Sie bitte Svjatoslav Richter, Glenn Gould, Friedrich Gulda, Andras Schiff, Edwin Fischer (es gibt 3 Angebote derselben Einspielungen - nicht jede ist vorhörbar), Daniel Barenboim, Rosalyn Tureck, Pierre-Laurent Aimard, Walter Gieseking usw.. Zu Übungszwecken ist es sicherlich nützlich, eine Interpretation eines berühmten Pianisten herauszuhören und einzustudieren. Jedoch ist es langfristig interessanter, einen eigenen Zugang zu Bach zu finden.

 

Folgende Bearbeitungen liegen bereits vor:

Wohltemperiertes Klavier Band I - WKI - WtKl I -
The Well-Tempered Clavier I - Le Clavier bien tempéré I

1. Praeludium und Fuge I C Dur BWV 846

2. Praeludium und Fuge II c Moll BWV 847

3. Praeludium und Fuge III Cis Dur BWV 848

4. Praeludium und Fuge IV cis Moll BWV 849

5. Praeludium und Fuge V D Dur BWV 850

6. Praeludium und Fuge VI d Moll BWV 851

7. Praeludium und Fuge VII Es Dur BWV 852

8. Praeludium und Fuge es Moll BWV 853

9. Praeludium und Fuge E Dur BWV 854

10. Praeludium und Fuge X e Moll BWV 855

11. Praeludium und Fuge XI F Dur BWV 856

12. Praeludium und Fuge XII f Moll BWV 857

13. Praeludium und Fuge XIII Fis Dur BWV 858

14. Praeludium und Fuge XIV fis Moll BWV 859

15. Praeludium und Fuge XV G Dur BWV 860

16. Praeludium und Fuge XVI g Moll BWV 861

17. Praeludium und Fuge XVII As Dur BWV 862

18. Praeludium und Fuge XVIII gis Moll BWV 863

19. Praeludium und Fuge XIX A Dur BWV 864

20. Praeludium und Fuge XX a Moll BWV 865

21. Praeludium und Fuge XXI B Dur BWV 866

22. Praeludium und Fuge XXII b moll BWV 867

23. Praeludium und Fuge XXIII H Dur BWV 868

24. Praeludium und Fuge XXIV h Moll BWV 869


Trio - Bearbeitungen aus dem Band 1

cis-Moll Präludium aus dem WtKl I Trio- Bearbeitung nach BWV 849

b-Moll Präludium aus dem WtKl I Trio - Bearbeitung nach BWV 867


The Well-Tempered Clavier II - Le Clavier bien tempéré II

Wohltemperiertes Klavier Band II - WK2 - WtKl II -

1. Praeludium und Fuge I C Dur BWV 870

2. Praeludium und Fuge II c Moll BWV 871

3. Praeludium und Fuge III Cis Dur BWV 872

4. Praeludium und Fuge IV cis Moll BWV 873

5. Praeludium und Fuge V D Dur BWV 874

6. Praeludium und Fuge VI d Moll BWV 875

7. Praeludium und Fuge VII Es Dur BWV 876

8. Praeludium und Fuge VIII dis Moll BWV 877

9. Praeludium und Fuge IX E Dur BWV 878

10. Praeludium und Fuge X e Moll BWV 879

11.Praeludium und Fuge XI F Dur BWV 880

12. Praeludium und Fuge XII f Moll BWV 881 Bearbeitung für eine Hand von Hochstetter

13. Praeludium und Fuge XIII Fis-Dur BWV 882

14. Praeludium und Fuge XIV fis Moll BWV 883

15. Praeludium und Fuge XV G Dur BWV 884

16. Präludium und Fuge XVI g Moll / g minor BWV 885

17. Praeludium und Fuge XVII As Dur BWV 886

18. Präludium und Fuge XVIII gis-Moll BWV 887

19. Praeludium und Fuge XIX A Dur / A Major BWV 888

20. Präludium und Fuge XX a Moll BWV 889

21. Praeludium und Fuge XXI B Dur BWV 890

22. Praeludium und Fuge XXII b Moll / b flat minor BWV 891

23. Praeludium und Fuge XXIII H Dur BWV 892

24. Praeludium und Fuge XXIV h Moll / b minor BWV 893

Friedrich Gulda

CD-Tipp: Friedrich Gulda: Das Wohltemperierte Klavier (Gesamtaufnahme)
(wenn Sie unsere Seite unterstützen möchten, bitte über diesen Link etwas Gutes bestellen, danke)

Edwin Fischer

Goldbergvariationen

Brandenburgische Konzerte