Noten online download
40449
Google
Noten gratis

 

Louis Couperin

Couperin

 

Couperin

Louis Couperin: Louis Couperin (* um 1626 in Chaumes-en-Brie; † 29. August 1661 in Paris) war ein französischer Komponist, Organist und Violinist.
Louis Couperin war der Onkel von François Couperin (siehe weiter unten) Wikipedia

Sarabande C-Dur

Sarabande d-moll

Sarabande en Canon

François Couperin (* 10. November 1668 in Paris; † 11. September 1733 ebenda), auch „Le Grand“ genannt, war ein französischer Organist und Komponist. Er gilt als bedeutendster Vertreter der französischen Organisten-, Cembalisten- und Komponistenfamilie Couperin und war als Hofkomponist Ludwigs XIV. die wichtigste musikalische Persönlichkeit in Frankreich zwischen Lully und Rameau. François Couperin in Wikipedia

Tic Toc

Volte

Les Tricoteuses

Allemande

Les Baricades Mistérieuses

Les Petit Moulins á vent

L´Arlequine

Les Abeilles

Le Coucou

Les Papillons

Le Bavolet Flottant bearbeitet von MacDowell


Violine & Klavier: Les Cherubins

Concerto No.7 Prelude Allemande Sarabande Gavotte Sicilienne

La Fleuri Violine und Klavier

gebrauchtes Steinway Klavier

Steinway Klavier gebraucht