21520
Google
kostenlose Noten

 

 

Noten

Janacek:

Leoš Janácek hören?/i (* 3. Juli 1854 in Hukvaldy (Hochwald); † 12. August 1928 in Moravská Ostrava (Mährisch-Ostrau)) war ein tschechischer Komponist.
Leoš wurde als Sohn eines Dorfschullehrers in dem kleinen Dorf Hukvaldy (dt. Hochwald) im nordöstlichen Mähren, der Mährischen Walachei, geboren. Er besuchte 1865 das Augustinerstift in Brno (Brünn), 1866 bis 1869 die deutsche Realschule und studierte 1869 bis 1872 an der "K.u.K. slawischen Lehrerbildungsanstalt". 1872 wurde er dort Musiklehrer und leitete außerdem verschiedene Chöre
. Wikipedia

Hier seine vierteilige Komposition "Im Nebel" 1 2 3 4

Intime Skizzen

Auf verwachsenem Pfade

 

Notenbuch de

 

 

Janacek und seine Frau Gemahlin