Noten

 


Stichwort, Titel, Komponist...

Inhalt von: Top Charts 60 mit Playback CD


1. Summertime Sadness - Lana Del Rey

2. Payphone - Maroon 5 Feat. Wiz Khalifa

3. Balada (Tchê Tcherere Tchê Tchê) - Gusttavo Lima

4. I Follow Rivers - Lykke Li

5. World In Our Hands - Taio Cruz

6. Burn It Down - Linkin Park

7. Bonus: I Follow Rivers als Gitarrenversion von Triggerfinger

Hier können Sie die Top Charts 60 schnell bekommen - bitte klicken.

Top Charts 60 – Nur die besten und aktuellsten Chart-Hits

Lana Del Rey wurde bekannt durch ihren YouTube-Hit Video Games. SUMMERTIME SADNESS heißt ihre neue Single, die in der Kombination aus tiefer Frauenstimme und dem coolen HipHop-Beat ihren ganz besonderen Reiz entwickelt. Taio Cruz hat es wieder mal geschafft! Sein neuer Song WORLD IN OUR HANDS war der Song zur Sommer-Olympiade 2012 und ein internationaler Hit. Brasilien schickt nach Michel Teló Gusttavo Lima ins Chart-Rennen. Die eingängige Melodie von BALADA (TCHÊ TCHERERE TCHÊ TCHÊ) gepaart mit latein-amerikanischem Rhythmus animiert sofort zum Tanzen und sorgt für gute Laune. Mit PAYPHONE landen Maroon 5 abermals einen Hit und qualifizieren sich für diese Top Charts Ausgabe. Linkin Park melden sich mit BURN IT DOWN eindrucksvoll zurück. Poppiger und melodiöser als je zuvor und dennoch unverkennbar im Stil, liefern die US-Amerikaner wieder mal eine Power-Rock-Hymne erster Güte ab. Gleich zweimal in den Charts vertreten ist I FOLLOW RIVERS.
Als besonderes Highlight enthält diese Ausgabe die Electro-Version von Lykke Li und zusätzlich die erfolgreiche Akustik-Version von Triggerfinger als Bonus für alle Gitarristen. Mit den Texten, Akkorden und Schlagmustern im bewährten "Let's Play Guitar"-Stil kann man den Song originalgetreu nachspielen. Allen Klavierspielern empfehlen wir die hervorragenden Arrangements von Gerhard Kölbl. Durch seine unnachahmliche Art der Umsetzung erhalten die bekannten Hits eine besondere Note und klingen so, wie man es sich als Solo-Klavierspieler wünscht. Unser Tipp in dieser Ausgabe ist der Song Payphone von Maroon 5, der sich als lupenreine Pianoballade entpuppt und viel Spaß beim Spielen macht.

Das universelle Songbook für viele Instrumente!

Für Gitarre und Gesang ohne Noten: Songtexte mit Akkorden
Mit allen Songtexten und Akkorden, einfachen Rhythmusmustern und Finger-Pickings kannst du die Songs in kürzester Zeit spielen und singen. Eine übersichtliche Darstellung, Taktstriche und nützliche Spielhinweise helfen dir beim Üben. Alle Akkorde findest du zusätzlich auf einen Blick in der Grifftabelle.

Für Klavier und Digitalpiano: Klavierarrangement
Die Klavierarrangements wurden leicht bis mittelschwer arrangiert und sind so aufgebaut, dass sie optimal am Klavier klingen. Auf der beiliegenden CD wurden alle Songs von Gerhard Kölbl am Piano „live“ eingespielt. Somit können alle Songs vor dem Spielen angehört werden und sind dadurch leichter zu spielen und zu erlernen.

Für Keyboard, Querflöte, Blockflöte, Violine: Melodiestimme in C
Melodiestimme mit Akkorden und alternativen Stichnoten, vollständigem Songtext, Soundvorschlägen, Tempohinweisen und Rhythmusangaben.

Für Trompete, Tenorhorn, Tenorsax und Klarinette: Melodiestimme in Bb
Die Melodiestimme in Bb entspricht der Melodiestimme in C. Zum Mitspielen gibt es deshalb auf der CD zusätzliche Playbacks für Bb-Instrumente.
Tipp: Ein Keyboard kann deine Stimme mit den Keyboard-Noten begleiten. Es muss nur um zwei Halbtöne tiefer transponiert werden.

Für Altsax und Eb-Klarinette: Melodiestimme in Eb
Für Eb-Instrumente gibt es eine extra Stimme in Eb. Die über den Noten stehenden Akkorde sind klingend in C für Gitarre notiert.
Tipp: Ein Keyboard kann deine Stimme mit den Keyboard-Noten begleiten. Es muss nur um zwei Halbtöne tiefer transponiert werden.

Professionelle Playbacks
Zu jedem Song gibt es ein professionelles Playback auf der beiliegenden CD. Die Playbacks eignen sich hervorragend zum Mitsingen oder Mitspielen.

 

Top Charts 59

 

 

 

Top Charts
Top Charts 38
Top Charts 40
Top Charts 45
Top Charts 46
Top Charts 47
Top Charts 48
Top Charts 49
Top Charts 50
Top Charts 51
Top Charts 52
Top Charts 53

Top Charts 54
Top Charts 55
Top Charts 56
Top Charts 57
Top Charts 58
Top Charts 59
Top Charts 60
Top Charts 61