457052
Google
Noten gratis


 

 

Robert Schumann

Robert Schumann (* 8. Juni 1810 in Zwickau; † 29. Juli 1856 in Endenich bei Bonn, heute ein Ortsteil des gleichnamigen Stadtbezirks der Bundesstadt Bonn) war ein deutscher Komponist und Pianist der Romantik (der öfter angegebene zweite Vorname Alexander ist nicht belegt). Er war der Ehemann von Clara Schumann, geborene Wieck. (Wikipedia)

Unsere Noten sind nach Opus-Zahl geordnet. Das beliebte "Album für die Jugend" finden Sie deswegen weiter unten.

ABEGG Variationen opus 1

Papillons opus 2

Intermezzi opus 4

Impromptus opus 5

Davidsbündlertänze opus 6

Toccata opus 7

Carnaval op. 9

Klaviersonate fis moll opus 11 Satz 1 2 3 4

Fantasiestücke opus 12

Sinfonische Etüden op.13


Andantino de Clara Wieck aus op.14


Die Kinderszenen op.15

Kreisleriana opus 16

Arabeske
op.18

Blumenstück
opus 19

Humoreske opus 20


Noveletten opus 21

Sonate Nr.2 opus 22 g Moll g-minor

Nachtstücke opus 23
"Warum ?"

Faschingsschwank aus Wien opus 26
Intermezzo aus dem Faschingsschwank

Romanzen opus 28

opus 32 Scherzo, Gigue, Romanze & Fughette

Bilder aus Osten op.66

Album für die Jugend op.68

Märsche op.76

"Er ist's" Lied- & Klavierfassung opus 79 Frühlings Ankunft op.79 (19)

Waldszenen opus 82, daraus "Einsame Blumen" (vierhändig)

Waldszenen für Klarinette & Klavier

Zwölf Klavierstücke zu vier Händen für kleine und große Kinder op. 85

Geburtstagsmarsch opus 85 Nr.1 4-händig "Am Springbrunnen" op.85 (9)

3 Romanzen für Violine op.94

Der Nussbaum für Violine und Klavier

"Bunte Blätter" op. 99

Ball-Scenen op.109 (vierhändig)

Phantasiestücke op.111

Jugendsonaten opus 118

"Albumblätter" op. 124

Kinderball opus 130 Ecossaise Opus 130 Nr. 4

Gesänge der Frühe opus 133

Geistervariationen (1854)

Thema Es-Dur WoO 10 Nr9

Der Kontrabandiste (Tausig)

Liszt-Bearbeitungen Schumannscher Lieder:

"Widmung" Frühlingsnacht Frühlings Ankunft op.79 Die wandelnde Glocke Des Sennen Abschied Nur wer die Sehnsucht kennt op.98 An die Türen will ich schleichen Weihnachtslied Provenzialisches Minnelied

Dein Angesicht (Violine & Klavier) An Anna Die Lotosblume Allnächtlich im Traume für Klavier und Geige Der Hirtenknabe Singet nicht in Trauertönen Romanze op.28(2)

"Lied der Braut", bearbeitet von Godowsky "Lieb Liebchen" Du bist wie eine Blume

Lieder, für Klavier bearbeitet von Clara Schumann (Wieck)

Falls die pdf- oder midi-Datei nicht im Browser öffnet, bitte rechte Maustaste drücken und "Ziel speichern unter" wählen, dann "Öffnen". Danke.

Leopold Mozart


Vladimir Horowitz spielt die Träumerei aus den Kinderszenen
Anmerkung des Webmasters: Auch wenn Horowitz über eine geniale Dynamik verfügt, - manche Lautstärkesprünge am Anfang lassen sich nur mit einem Nachregulieren an der Kamera erklären.