Noten kostenlos (downloaden) 

Robert Schumann:

Nur wer die Sehnsucht kennt
Aus Wilhelm Meisters Lehrjahre von Johann Wolfgang von Goethe

op. 98a no. 3 (1849)

für Klavier bearbeitet von Franz Liszt

pdf midi

Nur wer die Sehnsucht kennt,
Weiß was ich leide!
Allein und abgetrennt
Von aller Freude,
Seh ich ans Firmament
nach jener Seite.
Ach! Der mich liebt und kennt,
Ist in der Weite.
Es schwindelt mir, es brennt
Mein Eingeweide
Nur wer die Sehnsucht kennt
Weiß was ich leide!

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Weitere Liszt-Bearbeitungen Schumannscher Lieder:

Widmung Frühlings Ankunft op.79 Die wandelnde Glocke Des Sennen Abschied Nur wer die Sehnsucht kennt op.98 An die Türen will ich schleichen

Schumann
Schumann

 

Google
Benutzerdefinierte Suche über
alle
unsere NotenWebseiten: